"Sabine Naumanns Zeichnungen sind anmutige, zarte wie üppige, sinnfreudige Fabulierungen, mit Bleistift, Kreide, Pinsel und Farbe aufs Papier gebracht - vielfach Japanseide und Pflanzenpapiere mit eigenem Charakter. Die Konturen sind in feinen Strichen ebenso behutsam wie sicher angelegt. Weich sind die Linien, die lustvoll Rundungen ziehen......"
Brigitta Meuche

Meine Arbeiten sind geprägt durch das Leben mit der Natur. Hier finde ich eine unerschöpfliche Quelle an Formen- und Farbenreichtum. In der künstlerischen Auseinandersetzung mit meinem Umfeld geht es mir um das Sichtbarmachen des Wesentlichen, des unter der Oberfläche Verborgenen.

Die Techniken der Zeichnung, des Aquarells und der Temperamalerei kommen mir dabei im Erarbeiten sinnhafter Verdichtung und beim intuitiven Erfassen von Stimmungen und Situationen entgegen. Die Arbeit auf den feinen Japanpapieren erfordert höchste Konzentration, denn Korrekturen sind nicht möglich. So werden Landschaft und die Gestalt des Menschen für mich zu Sinnbildern von Stärke und Verletzlichkeit, Sinnlichkeit und Lebensfreude, Kontinuität und Veränderung.

ausstellungsbild
   

 

 
Links   Urlaub   Impressum